„Ahl Wipp“ ‒ so wird von den Einwohnern im Kölner Stadtteil Buchheim liebevoll-augenzwinkernd ihre Alte Wipperfürther Straße genannt. So heißt auch die WG in einem Neubau der GAG, in der seit 2011 acht Bewohnerinnen gemeinsam leben. Die Wohnung ist komplett barrierefrei und hat eine Sonnenterrasse zum Innenhof. Mit der 24-Stunden-Betreuung und Pflege hat die Wohngemeinschaft die Hamacher Gesundheitsdienste beauftragt.

Ansprechpartner: Frau Regier info[at]ahlwipp.de

Sie möchten sich weiter informieren?

 

Ahl Wipp