Im Erdgeschoss der Sürther Feldallee 24 entsteht im Frühjahr 2022 eine Wohngemeinschaft für neun Menschen mit Demenz . Die Unvergesslich GbR ist gegründet und die An- und Zugehörigen suchen noch engagierte Familien, die die WG mitaufbauen wollen.

In einem großzügigen Gemeinschaftsbereich befinden sich die Küche, ein Essplatz und ein Wohnzimmer. Von der Terasse kann der umzäunte Garten, inclusive Sinnesgarten, auf rollstuhlgerechten Wegen beschritten werden. Jedes Bewohnerzimmer verfügt über ein eigenes Bad. Zimmer und Wohnbereich sind mit altvertrauten Möbeln eingerichtet.

Die überschaubare Gemeinschaft bietet eine familiäre Atmosphäre, Halt und Struktur. Die Bewohnerinnen und Bewohner stehen im Mittelpunkt und bestimmen selbst in allen Fragen des Alltags, von der Einrichtung über Tagesablauf und Aktivitäten bis hin zur Haushaltsplanung. Es wird zu Mitarbeit in Garten und Küche eingeladen, um Selbstständigkeit und Zufriedenheit zu fördern. Mit der 24-h Betreuung und Pflege der BewohnerInnen ist die Diakonie Michaelshoven beauftragt.

Monika Schneider
schneider@wohnkonzepte-schneider.de